Podcast

[S01E09] Fear-Factor Terminal

Wenn sich das Fenster aus der Hölle öffnet!

::

Es ist bekannt aus vielen Hollywoodstreifen, kein Agentenfilm oder moderner Thriller kommt ohne es aus: Das schwarze Fenster mit der weissen oder grünen Schrift, die superkryptisch aussieht. Aber ist das denn wirklich alles nur für den Obernerd zu verstehen und zu bedienen?

Wie so oft in unseren letzten Gesprächen stellt sich heraus, dass es gar nicht so schlimm ist wie man denken kann. “With the helping hand of a friend” kann man auch als Designer eine Menge Freude am Terminal entwickeln, nämlich dann wenn man merkt, dass einem dieses Fensterchen ganz viel Arbeit abnehmen kann. Wer weiterhin 345 JPEGs von Hand speichern und umbenennen und optimieren will kann das gerne tun. Aber wer schlau ist, noch ein Leben nach dem Job hat, der hört genau hin und sammelt Ideen wie man früher Feierabend machen kann.

Außerdem sprechen wir über die Arbeitsweise mit Build-Scripts und über die Arbeit an der uiengineering.de. Warum am Ende auch ganz kleine erste Schritte ein Weg in das mysteriöse Fenster Sinn machen haben wir auch als Punkt für diese Episode auf der Agenda gehabt.

Termine mit #UIengineering

Shownotes & Links